logo

Aromasprays: Sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Duftölen?

Gerade in der Küche, im Badezimmer oder WC treten besonders häufig unangenehme Düfte auf. Aber auch in Wohnräumen hat man manchmal das Bedürfnis, mit einem Aromaspray oder Duftöl die Raumluft zu verbessern. Ein Aromaspray macht nicht nur eine angenehm duftende Raumluft, sondern verwöhnt vor allem auch die Sinne. Es dient eben nicht nur zur Verbesserung der Zimmerluft, sondern wird hauptsächlich dazu verwendet, sich selber zu verwöhnen.

Sie sind auf der Suche nach einem Duft für die Sinne, wissen aber nicht, welches Produkt Sie aus dem großen Sortiment auswählen sollen? Neben herkömmlichen Duftölen findet man immer wieder auch Aromasprays. Duftöle sind weitgehend bekannt. Diese Öle werden meist in eine Öllampe geträufelt. Während die Kerze abbrennt, strömt ein angenehmer Duft aus der Lampe. Eine sehr sinnvolle Alternative zu diesen herkömmlichen Duftölen sind Aromasprays. Diese Sprays können viel besser und gezielter eingesetzt werden. Vor allem im Schlaf- oder Kinderzimmer ist das Aromaspray eine sichere Alternative zu Duftölkerzen.

Unterschiedliche Raumsprays

Diese Aromasprays sind ebenfalls in unterschiedlichen Duftrichtungen erhältlich. Zu den klassischen Düften wie Lavendel oder Zitrone kommen inzwischen alle erdenklichen Gerüche hinzu. Ob Regenwaldfrische, das Aroma einer fruchtigen Himbeere oder Bratapfel und Zimt. Das besondere an Aromasprays liegt darin, dass das Aroma die Sinne anregt. Für jede gewünschte Stimmung gibt es das passende Aroma.

Lavendel beruhigt und hilft beim Einschlafen, Zitrusdüfte beleben die Sinne und machen diese frei, Menthol befreit die Atemwege oder beispielsweise Vanille hemmt die Lust auf Süßes. Mit dem richtigen Aromaspray können Sie sich also Ihre Raumatmosphäre so gestalten wie Sie wünschen und Ihre gewünschte duftende Stimmung schaffen. In wenigen Augenblicken verteilt sich der Duft im ganzen Raum.

Aromasprays in Bio-Qualität

Im Handel findet man auch bei Aromasprays viele unterschiedliche Produkte. Einige sind aus künstlichen Stoffen hergestellt, andere wiederum in Bio-Qualität. Gerade künstliche hergestellte Aromen werden oftmals als qualitativ schlecht und sogar bedenklich eingestuft. Natürliche Düfte sind absolut unbedenklich. Diese Naturdüfte sind in Bio-Qualität hergestellt.

Nur diese natürlichen Düfte können auch wirklich Ihr Wohlbefinden positiv beeinflussen. Schon kleine Nuancen verändern in der Wirkung oft viel. Die eigenen vier Wände mit einem Aromaspray zu beduften bedeutet, sich die eigene Wellness-Oase für Seele, Geist und Körper nach Hause zu holen. Schon wenige Sprayhübe genügen, um aus einer “dicken” Luft eine Atmosphäre für das eigene Wohlbefinden zu gestalten.